Sportlich, einzigartig, nachhaltig:
Der Care-Energy-Sports-Dome in der Hafencity

Pressemitteilung

Sportlich, einzigartig, nachhaltig: Der Care-Energy Sports-Dome in der HafenCity

Für das innovative Indoor-Sport- und Freizeitprojekt im Quartier Baakenhafen ist die Architektur entschieden

Hamburg, 9. Juni 2016 – Auf der Pressekonferenz im HafenCity InfoCenter im Kesselhaus wurde heute der Architekturentwurf für den Care-Energy Sports-Dome präsentiert. Das Gebäude, zentral im Wohn- und Freizeitquartier Baakenhafen gelegen, überzeugt durch die Kombination von über 25 Trendsportarten, hervorragenden Energiebilanzwerten und modernster Architektur. Für dieses anspruchsvolle Gebäude galt es, im Rahmen eines Architekturwettbewerbs Entwürfe zu entwickeln. Die Arbeit des Büros HASCHER JEHLE Architektur aus Berlin konnte sich im Wettbewerb gegen neun weitere Mitbewerber durchsetzen. Die Eröffnung des Care-Energy Sports-Domes ist für 2019 geplant.

„Mit dem integrierten Sports-Dome-Konzept und der überzeugenden architektonischen Gebäudelösung gewinnt die HafenCity, aber auch Hamburg ein herausragendes sportliches Vorzeigeprojekt“, freut sich Prof. Jürgen Bruns-Berentelg, Vorsitzender der Geschäftsführung der HafenCity Hamburg GmbH über das neue Bauvorhaben im Quartier Baakenhafen.

Gemeinsam mit Care-Energy realisiert die PB Sports-Dome Management GmbH eines der vielfältigsten und gleichzeitig energieeffizientesten Indoor-Sport- und Freizeitanlagen. Zukünftige Besucher erwartet ein in Europa einzigartiges Spektrum hochinteressanter Trendsportarten sowie ein umfangreiches Wellness- und Gastronomie-Angebot.

Auf sieben Ebenen und rund 12.000 Quadratmetern können Besucher zukünftig ein 360- Grad-Erlebnis genießen. Zu den besonderen Highlights gehören der ca. 25 Meter hohe Tauchturm, der vom Untergeschoss über sechs Ebenen in das Gebäude integriert wird, sowie eine ca. 25 Meter hohe Bodyflying-Anlage, die den freien Fall eines Fallschirmspringers simuliert. Das komplette Angebot richtet sich an Individualsportler, Gruppen und die ganze Familie. Ergänzend zur Fülle an Team- und Eventsportarten erwarten die Besucher auch Outdoor- und Wellness-Aktivitäten.

Neben dem Angebot von Eisklettern über einen Skisimulator oder eine E-Kart-Bahn über zwei Ebenen bis hin zu einer stehenden Welle und einem Indoor-Golfareal wird bei der Umsetzung des Projekts besonderer Wert auf Familienfreundlichkeit und die Offenheit für eine lebendige Nachbarschaft gelegt.

Der prämierte Architekturentwurf von HASCHER JEHLE Architektur überzeugte die Wettbewerbsjury vor allem durch den souveränen Umgang mit der Vielzahl an Nutzungen und Funktionalitäten. Die Architektur wirkt einladend, sowohl die hohe Glasfront an der Promenadenseite als auch am Gerda-Gmelin-Platz lassen mit Tauchturm und Eiskletterwand einige der Highlights erkennen.

Das Gebäudekonzept zeichnet sich außerdem, aufbauend auf der zentralen Nahwärmeversorgung mit einem extrem niedrigen Primärenergiefaktor und durch ein ausgeklügeltes Konzept einer energetischen Nachhaltigkeit aus.

„Mit der Care-Energy haben wir einen Partner, mit dem wir ein neues Zeitalter moderner, energieeffizienter Bauplanung und -umsetzung beschreiten“, sagt Leif Bachorz, Geschäftsführer der PB Sports-Dome Management GmbH. „Gemeinsam sorgen wir dafür, dass die Besucher mehr als 25 Sportarten unter einem Dach erleben können und mit ihrer Bewegungskraft gleichzeitig zur Energiegewinnung beitragen.“

Martin Richard Kristek, Geschäftsführer der Care-Energy ergänzt: „Der Care-Energy Sports-Dome vereint ein attraktives, einzigartiges Freizeitangebot mit höchster Energieeffizienz. Die dezentrale Versorgung durch den Einsatz erneuerbarer Energien sorgt für eine hervorragende Energiebilanz des Gebäudes.“

Konkret sind unter anderem eine dezentrale Energiegewinnung durch Photovoltaik und Windkraft, eine Wärmerückgewinnung und ein Wärmetauscher auf der Basis eines 4,5 Mio. Liter fassenden Tauchbeckens mit ca. 26° C Wassertemperatur geplant. Des Weiteren die Möglichkeit, die entstehende Wärme bei der Produktion der Kälte für den Eiskletterbereich sinnvoll im Gebäude zu verwenden.

„Das ganz außergewöhnliche sportliche und architektonische Projekt wird nicht nur ein Blickfang für den Baakenhafen werden, sondern auch zum Anziehungspunkt für die ganze Stadt und Region“, begründet Prof. Jörn Walter, Oberbaudirektor, die Entscheidung für den Siegerentwurf.

Es kommt was Spannendes
auf Hamburg zu

Sportsdome

Unser Angebot

Der ca. 4 Mio. Liter Wasser fassende Tauchturm des Sports-Dome Hamburg bietet ein ganz besonderes Indoor-Taucherlebnis. Steigt ab auf eine Wassertiefe von über 20 m und erlebt die besonderen Bedingungen, die in diesen Tiefen herrschen. Durch die große Tiefe bietet er vom Schnuppertaucher bis zum Profi ein unvergessliches Erlebnis.

Darüber hinaus besteht hier die Möglichkeit die international anerkannte "Open Water Diver"-Brevetierung, sowie weitere Ausbildungen zu erhalten. Ein professionelles Team wird Euch dabei betreuen und auf Eure Sicherheit achten.

Bezwingt den 15 m hohen Tauchberg mit einer gigantischen über 1000 m² großen Wandfläche! Tiefenblicke, Abenteuer und Grenzerfahrung, das alles ist Klettern – aber Klettern ist noch viel mehr: Wer schon einmal eine Route geschafft und somit in den motivierenden Genuss des Gipfelerlebnisses gekommen ist, der weiß, wie viel Kraft die Überwindung der eigenen Grenzen freisetzt. Klettern eröffnet Möglichkeiten und zeigt auf, wie viel wirklich in einem steckt – und das ist in der Regel deutlich mehr, als man denkt.

Wartet nicht auf “The big wave”, sondern holt Sie Euch bei uns! Erlebt Surfen wie in der Meeresbrandung, Ihr werdet überwältigt sein. Schon Anfänger entwickeln sehr schnell ein Gefühl fürs Surfen, während die Pro‘s ihre Surfskills mit langen und zahlreichen Ritten verbessern. Egal ob Surfer oder Zuschauer, alle werden begeistert sein!

Diese wohl aufregendste Variante des Klettersports lockt nicht nur Profis sondern auch echte Rookies an die Eiswand. Lasst Euch einweisen in den Umgang mit Eispickel und Steigeisen und startet in ein ganz besonderes Abenteuer. Die weltweit einzigartige Eiswand des Sports-Dome Hamburg bietet ein ganz besonderes Indoor-Klettererlebnis.

Bodyflying ist nicht nur eine Trainingsmöglichkeit für Fallschirmspringer, sondern auch eigenständige Sportart für Anfänger und Pro‘s. Der freie Fall, schon immer ein Menschheitstraum. Sich einmal fühlen wie ein echter Fallschirmspringer und die Tricks der Akrobaten der Lüfte nachvollziehen. Bodyflying im Sports-Dome machts möglich!

Kartfahren, für sich schon ein Adrenalinspender, aber in der E-Kartvariante mit immer gleichem Drehmoment wird die Jagd nach Rundenbestzeiten zum ultimativen Kick. Und für die Familie: In dieser Variante haben auch die Papas wieder eine reelle Chance gegen Ihren viel leichteren Nachwuchs.

Triathlon in Hamburg - mehr als ein Erlebnis! Training macht den Meister! Aber wo absolviert man sein Koppeltraining bestehend aus SCHWIMMEN - RADFAHREN - LAUFEN in der Off-Saison, bei schlechtem Wetter oder in einer Großstadt wie Hamburg? Denn leider ist ja nicht immer alles für den Hamburg- Triathlon gesperrt. Nutzt die Möglichkeit im Sports-Dome Hamburg Triathlon- Trainingscamp! Unsere erfahrenen Trainer machen Euch in unseren Gegenstromanlagen, unserem Pro-Bike-System und auf den Laufbändern fit für das einzigartige Triathlon-Event hier in Hamburg oder in der Welt!

Kicken mit Schönwettergarantie! Kommt zu uns in den Sports-Dome Hamburg. Perfekte Soccercourts mit gelenkschonendem Kunstrasen der neusten Generation! Ob Kindergeburtstag oder professionelle Kickduelle. Erlebt die einzigartige Socceratmosphäre unter dem Hallendach. Wem das nicht reicht, der versucht es einfach mit Funball, der wohl amüsantesten Variante des Soccer - ein Muss für jeden Junggesellenabschied!

Beachvolleyball in Urlaubsatmosphäre! Was will man mehr? Der Ball ist bekanntlich rund - und muss in diesem Fall übers Netz. Das ist beim Indoor-Beachvolleyball im Sports-Dome Hamburg natürlich nicht anders. Der Sport dient als Allround-Bodyworkout und erfordert clevere Spielzüge. Und im Sand, der auch beim Indoor-Beachvolleyball aufgeschüttet wird, werden die Beine schneller schwer als auf normalem Hallenboden. Schöner Effekt: Man kommt ordentlich ins Schwitzen!

Bouldern ist wie klettern - nur anders. Ihr klettert dabei in Absprunghöhe, ein Seil oder Gurt ist nicht notwendig, denn wer fällt landet sanft auf der Matte. Denn wer probiert schon gern in 15 m Höhe etwas aus, was in 2 m Höhe noch nicht geklappt hat. Bouldern ist im Gegensatz zum Klettern sehr kommunikativ, da meist in Gruppen gebouldert wird. Auch als Anfänger könnt Ihr es sofort ausprobieren, da Ihr nicht erst den Umgang mit Seil + Sicherungsgeräten lernen müsst.

Walking on a Slackline! Erlebt die Faszination Balance und Körperbeherrschung auf einer Slackline zu praktizieren. Während Anfänger froh sind, nicht herunter zu fallen, erledigen Profis Salties wie im Schlaf. Wer dann noch nicht genug hat, der betritt unsere Highline in über 15 m Höhe und versucht hier seine gelernten Kunststücke zu wiederholen.

In den Bergen ist die Luft „dünn” - so fühlt es sich jedenfalls an. Bereitet Euch in unserem Höhentrainingsraum auf den nächsten Wettkampf, auf ein Trekking in Nepal oder den Aufstieg auf den Kilimandscharo vor. Unsere erfahrenen Trainer führen Euch durch ein anspruchsvolles Höhentraining.

Lasst Euch verwöhnen, zwischendurch oder nach dem Sport

Gastronomie

Nach dem Sport sich selbst verwöhnen

Lasst Euch verwöhnen, zwischendurch oder nach dem Sport.

Ständig wechselnde Gerichte in unserem gastronomischen Bereich lassen Gourmetherzen höher schlagen. Hier könnt Ihr Eure Energiereserven mit gesunden und leckeren Mahlzeiten sowie Snacks wieder auffrischen. Wählt zwischen mehreren Themenrestaurants, ob ruhige Atmosphäre, Sportsbar, Public Viewing, Live-Cooking- Kitchen, oder einfach nur der Drink an der Bar, hier ist für jeden etwas dabei.

Selbstverständlich werden die Speisen in unserer Küche selbst höchsten Anforderungen gerecht. Zur Auswahl stehen natürlich auch vegetarische und vegane Speisen. Wir legen besonderen Wert auf ausgewogene Mahlzeiten und frische Zutaten aus der Umgebung.

Wir sind für Euch da!

Kontakt

Wir sind für Euch da!

Pflichtfelder*